Tino Brandt

Bereits in meiner Kindheit war ich fasziniert von der Unterwasserwelt. In meinen Erinnerungen waren wir Kinder oft im Sommer an einem See. Wir haben mit einer Taucherbrille ausgerüstet immer getaucht und doch den tiefen Seegrund nie erreicht.
Geboren und aufgewachsen bin ich Tino Brandt im Osten Deutschland. Heute lebe und arbeite ich in ganz Deutschland und den Niederlanden.
Was motiviert mich mit einer großen Kamera durch die Welt zu ziehen oder damit in die Tiefe der Meere und Seen ab-zu-tauchen?
Dieses Zitat von dem französischer Filmregisseur Robert Bresson (1901 – †1999) beschreibt genau meine Motivation:
„Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“
Heute werden jede Sekunde Millionen Bilder fotografiert.
Ich versuche meine Wahrnehmungen sichtbar zu machen, in dem ich mein Können mit dem Einsatz modernster digitaler Kameratechnik kombiniere aber auch die altbewerte Analoge-Mittelformatfotografie mit der Digitalen Welt verknüpfe.
So entstehen meine schönen Bilder und das Studio ist die ganze Welt.